Montag, 25. März 2013

(F)eierliche Ostergrüße

Hallo liebe LeserInnen,

diese Osterkarte in Ei-Form ist für meinen Bruder gedacht. Leider wohnt er in Cloppenburg, also ca. 1 Autostunde von mir entfernt und kann über Ostern nicht herkommen. Darum bekommt er dieses Mal Post von mir. Für die Karte habe ich Stempel aus verschiedenen Stempelsets benutzt:

Der Zweig und die Eier sind aus dem Stempelset "Osternostalgie".
Der Textstempel ist aus dem Set "Hasenparade". Die Schmetties sind mit der Embosslits-Stanze "Schmetterlingsgarten" ausgestanzt.

Ach so: ... und das Gras ist mit Masking-Tape (gabs kürzlich bei Tchibo) aufgeklebt. Die Karte und die Ostereier habe ich mit Eierstanzen von Sizzix ausgestanzt.



Liebe Grüße aus dem sonnigen, aber windigen Schortens.

Anja

Samstag, 23. März 2013

Frühlingshaftes Osterkörbchen mit Anleitung

Hallo liebe LeserInnen,

dieses frühlingshafte Osterkörbchen haben wir ebenfalls beim letzten Workshop gebastelt.

Dazu wurde karierter Karton in der Größe 21 x 21 cm zugeschnitten, der an allen Seiten bei 7 cm gefalzt wurde. An den gegenüberliegenden Seiten haben wir die Kanten mit einer Bordürenstanze aufgehübscht. Diese bildet die obere Abschlusskante des Körbchens. Der Henkel hat die Maße 2 x 21 cm und wurde oben mit Eyelets befestigt. Zur Veranschaulichung hier nochmal meine Notizen dazu (einfach auf's Bild klicken, damit es größer wird):


Der Textstempel ist aus dem Stempelset "Hasenparade". Der Schmetterling wurde mit der Embosslits-Stanze "Schmetterlingsgarten" ausgestanzt.

Habt noch ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße

Anja

Donnerstag, 21. März 2013

Gutscheinkarte zu Ostern

Hallo liebe LeserInnen,

bei uns in der Familie schenken wir uns an Ostern schon lange nichts mehr, außer ein paar Süßigkeiten. Mein letztes Ostergeschenk, das ich erhalten habe war Playmobil. Daran kann man auch erkennen, dass es schon ein Weilchen her ist :o) Aber für alle, die schon alles haben, kann man ja immer noch Geld oder einen Gutschein schenken. Dafür habe ich eine kleine Gutscheinkarte gefertigt, die mit dem Designerpapier aus "Bunte Vogelwelt" verziert wurde.

Innen kann man Geld oder eine Gutscheinkarte einstecken. Das Vögelchen ist aus dem Sale-a-bration-Stempelset "Frühlingsgefühle", das noch bis morgen erhältlich ist. Der Textstempel aus dem Set "Kleine Wünsche".

Beim Geldfach habe ich als kleinen Hingucker einen Bordürenstanzer mittig angesetzt und die Ausstanzung mit farbigem Karton hinterlegt.


Viele liebe Grüße

Anja

Freitag, 15. März 2013

Osterkarte mit Rahmenverschluß

Hallo liebe LeserInnen,

beim Osterworkshop haben wir auch diese niedliche Karte mit dem Osterhasen aus dem Stempelset "Hasenparade" gebastelt:

Der Clou ist der "Verschluß" für die Karte. Hierfür habe ich die Framelits Formen "Art deco" benutzt und auch den Hasen damit ausgestanzt. Die Blümchen unten rechts sind mit einer der Itty Bitty Stanzen ausgestanzt und wurden noch mit einer kleinen Halbperle verziert.


Für die Karte habe ich flüsterweißen Karton in den Maßen 21 x 14,9 cm zugeschnitten und ihn links und rechts bei 5,25 cm gefalzt.

Habt ein schönes Wochenende.


Liebe Grüße
Anja

Mittwoch, 13. März 2013

Wischerkarte oder auch Wipercard

Halli hallo,

gestern hatte ich mal wieder fünf Damen zum gemeinsamen Werkeln in meinem Bastelkämmerlein zu Besuch.
Es ging - wie soll es anders sein - um das Thema Ostern. Wir haben eine Wischer- oder auch Winkekarte gebastelt.

Wenn man an den Seiten links und rechts die Karte aufzieht ...

... kommt oben der "Wischer" zum Vorschein.

Die Karte sieht komplizierter aus als sie ist: Ihr braucht für die Grundkarte zwei Streifen Farbkarton (hier in rosenrot) in der Größe 21 x 10,5 cm, die ihr jeweils bei 3,5 und 7 cm falzt. Flüsterweißen Farbkarton in 10 x 13,5 cm, auf die der Gruß oder Glückwunsch geschrieben bzw. gestempelt wird und zwei Streifen Designerpapier (hier "Bunte Vogelwelt") in der Größe 3 x 10 cm für den linken Rand. Der "Wischer" (hier in savanne) hat die Maße 8 x 3,5 cm und wird bei 3,5 cm bis in die gegenüberliegende Spitze gefalzt, damit er nachher auch hochklappt, wenn man die Karte aufzieht. Dann je nachdem, welche Stanzen ihr habt, eine Blume oder Kreis ausstanzen bzw. bestempeln, alles aufeinander kleben, aber ohne Abstandsklebepads, damit der Wischer beim zuklappen der Karte nicht hängen bleibt und oben an den Wischer ankleben.

Die niedlichen Küken und Vögel sind aus dem Stempelset "Flock together", zu dem wir auch das passende Designerpapier "Bunte Vogelwelt" verwendet haben.

Jeder Gast hat einen kleinen Osterhasen im hohen Gras zur Begrüßung bekommen.


SO ... und obwohl oder gerade weil es jetzt schon wieder schneit, werde ich jetzt demonstrativ meine bunten Plastikeier an den Strauch vor'm Haus hängen. So habe ich wenigstens etwas farbenfrohes wenn ich aus dem Fenster schaue ... ts ts.

Viele Grüße

Anja